AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Nachrichten aus den Dekanaten

10.03.2021 h_wiegers

Eine Blume als Sinnbild für die Vergebung

Ein Team von acht Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren aus den evangelischen Selztalgemeinden traf – mit Unterstützung der beiden Gemeindepädagoginnen Margarete Ruppert und Alexandra Scheffel mit dem Thema ihres digital übertragenen BasiX-Jugendgottesdienstes, „Gnade und Vergebung“ wohl einen Nerv der Zeit.

09.03.2021 h_wiegers

Mit dem Angebot „Pfarrerin To Go“ geht Bärbel Gnamm neue Wege

Ab 1. März ist die 41-jährige mit einer halben Stelle neue Pfarrerin der Kirchengemeinde Groß-Winternheim–Schwabenheim. Gemeinsame Spaziergänge gehören zu einem ihrer ersten Angebote in diesen Corona-Zeiten, die persönliche Kontakte so schwierig machen – die Seelsorgerin Gnamm ist sozusagen eine „Pfarrerin To Go“.

05.03.2021 vr

Auch Hessen-Nassau startet ein Super-Wahljahr

Nicht nur in der Politik, sondern auch in der EKHN hat ein Super-Wahljahr begonnen. In 100 Tagen wollen über 10.000 Kandidatinnen und Kandidaten in die Kirchenvorstände gewählt werden.
Bei der ersten Dekanatskonferenz unter der Leitung von Jutta Herbert stoßen die Teilnehmenden auf die neue Dekanin an.

04.03.2021 ysch

Virtuelles Anstoßen auf die neue Dekanin

Seit dem 1. März steht eine Frau dem Evangelischen Dekanat Worms-Wonnegau vor. Auch wenn Dekanin Jutta Herbert erst Ende März offiziell von Dr. Klaus-Volker Schütz, Propst für Rheinhessen und das Nassauer Land, in ihren Dienst eingeführt wird, nimmt sie ihre Pflichten bereits wahr und eilt von Termin zu Termin – wenn auch vorwiegend virtuell.
Jugendhaus - Podiumsdiskussion via ZOOM "Jugend trifft Politik"

02.03.2021 b_leone

Mut zu mehr Beteiligung

Jugendliche fragen, Politikerinnen antworten. Die Themen? Breit gestreut und von Politikverdrossenheit keine Spur. Ob Kommunal-, Landtags- oder Bundestagswahl, traditionell laden das Oppenheimer Jugendhaus und die Evangelische Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim (EJVD) vorab zum Jugend-Polittalk. Vier Landtagskandidatinnen sind der Einladung gefolgt und stellten sich den kontroversen Fragen der Jugendlichen.

23.02.2021 h_wiegers

Propst besucht Online-Konfirmandenunterricht

Keine Konfifahrt, aber doch eine Reise in eine andere Welt - mit Propst Dr. Klaus-Volker Schütz hat die Konfirmandengruppe Schwabenheim und Groß-Winternheim vor kurzem online einen hohen Gast empfangen und auf diese Weise auch einen interessanten Einblick in die Entwicklungsarbeit der Karl-Kübel-Stiftung erhalten.

22.02.2021 h_wiegers

„Starkes Zeichen für Kitas in kirchlicher Trägerschaft“

Mit überwältigender Mehrheit stimmt die 1. Synode des Dekanats Ingelheim-Oppenheim auf ihrer 6. Tagung für die Gründung einer Gemeindeübergreifenden Trägerschaft (kurz: GüT).

10.02.2021 h_wiegers

„Von jeder Gemeinde Ideen und Freundschaften mitgenommen“

Am 1. März 2021 geht sie in den Ruhestand: Pfarrerin Ulrike Decker-Horz, derzeit noch Inhaberin einer halben Pfarrstelle in Wiesbaden-Nordenstadt und einer zweiten halben Stelle in der Binger Johanneskirchengemeinde, hat als sog. Springerin wie kaum eine andere Pfarrerin eine Vielzahl von Gemeinden kennengelernt.

01.02.2021 h_wiegers

„Über Grenzen gehen“ im Dreiländereck Polen-Tschechien-Deutschland

Was bedeutet es, in einer Stadt zu leben, aus der man fußläufig zwei Ländergrenzen überschreiten kann? Welche geschichtlichen Ereignisse haben dieses Dreiländereck zu dem geformt, was es jetzt ist? Das sind nur einige der Fragen, denen sich die Bildungsreise 2021 des Dekanats Ingelheim-Oppenheim widmen wird.
Fastenkalender 2021

29.01.2021 b_leone

Auf digitalen Wegen in die Passionszeit (Fastenzeit)

Corona hat uns weiter fest im Griff und daher gibt es zurzeit auch leider keine Kinderkirche in Bingen. Gemeindepädagoge Paul Nicolay hat sich jedoch etwas einfallen lassen, um die Passionszeit besonders zu gestalten: einen digitalen Fastenkalender für Klein und Groß. Einfach per E-Mail anfordern und sich über schöne Bilder, Wissenswertes zur Passionszeit, Anregungen für das Fasten, Bastelanleitungen, Spiele, Lieder, Geschichten und mehr freuen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top