AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Nachrichten aus den Dekanaten

Kirchenbänke während der Corona-Pandemie

26.11.2021 ysch

3G auch für Gottesdienste

Für den Gottesdienstbesuch am 1. Advent heißt es: geimpft, genesen oder getestet.

26.11.2021 h_wiegers

„Mit Henriette Crüwell können wir zuversichtlich in die Zukunft gehen“

Die Propstei Rheinhessen und Nassauer Land wird ab Sommer 2022 das erste Mal eine Pröpstin haben. Denn die 12. EKHN-Synode wählte auf ihrer digital abgehaltenen 13. Tagung am 24. November die Offenbacher Pfarrerin Henriette Crüwell in dieses Amt, das in anderen Landeskirchen mit einer „Regionalbischöfin“ vergleichbar ist. Die 50 Jahre alte Theologin wird damit Nachfolgerin von Propst Dr. Klaus-Volker Schütz, der zum 31. August 2022 nach über 20-jährigem Dienst in den Ruhestand geht.
Henriette Crüwell

24.11.2021 vr

Henriette Crüwell ist neue Pröpstin für Rheinhessen und Nassauer Land

Die Synode der EKHN wählte die Offenbacher Pfarrerin Henriette Crüwell an Spitze der Gebiete in Rheinland-Pfalz. Somit wird sie Pröpstin für Rheinhessen und Nassauer Land.

23.11.2021 h_wiegers

„Ich kann Entscheidungen treffen und Verlässlichkeit bieten“

Wer ihr gegenübersitzt merkt schnell: Sabine Bezvald ist nicht nur den Menschen zugewandt, sie ist auch klar in ihrer Ansage, kompetent und zupackend. Die 54-jährige ist die neue Geschäftsführerin der Gemeindeübergreifenden Trägerschaft für Kindertagesstätten des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim (kurz: GüT), die ab 1. Januar 2022 startet.

23.11.2021 ysch

Die Welt im Zenit

--- ABGESAGT --- Ein Gespräch mit Patricia Gualinga, Sprecherin der indigenen Kichwa Gemeinde Sarayaku (Amazonien/Ecuador), findet am 4. Dezember ab 19 Uhr per Live-Videoschaltung in der evangelischen Kirche in Gimbsheim (Kirchstr. 41) statt.

22.11.2021 h_wiegers

Jetzt schon für die Ferien 2022 planen

Für alle, die gerne frühzeitig planen: Das Jahresprogramm 2022 der Evangelischen Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim ist raus! Von Januar bis Dezember wird hier viel geboten.

22.11.2021 h_wiegers

Chorleiter werden – Neuer Kurs für Rheinhessen 2022

Mit dem Ziel, den Teilnehmenden die Grundfähigkeiten zu vermitteln, die zur Leitung eines Chores erforderlich sind, beginnt am 5. Februar 2022 ein von Propsteikantor Ralf Bibiella veranstalteter und von zahlreichen weiteren Dozenten gehaltener Chorleitungskurs in Wörrstadt.
Dekanin Susanne Schmuck-Schätzel spricht vor der Gemeinde

19.11.2021 az-woe_sl

Dekanin Susanne Schmuck-Schätzel feierlich in ihr Amt eingeführt

Am Mittwoch, den 17.11.2021, wurde die neu gewählte Dekanin des Evangelischen Dekanats Alzey-Wöllstein Susanne Schmuck-Schätzel offiziell in ihr Amt eingeführt. Durch den feierlichen Gottesdienst in der Alzeyer Nikolaikirche führte der Propst von Rheinhessen und dem Nassauer Land, Dr. Klaus-Volker Schütz. Im Anschluss hatten alle geladenen Gäste bei einem kleinen to-go-Umtrunk Gelegenheit auf die neue Dekanatsleitung anzustoßen.

18.11.2021 vr

Zwei Pfarrerinnen wollen Pröpstin in Mainz werden

Zwei Pfarrerinnen wollen evangelische Pröpstin für den Bereich Rheinhessen und Nassauer Land werden. Henriette Crüwell, (50), Pfarrerin an der Offenbacher Friedenskirche, und Ursula Kuhn (54), Pfarrerin an der Wiesbadener Lutherkirche, bewerben sich um das regionale Leitungsamt in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Die Entscheidung fällt am kommenden Mittwoch (24. November) bei der digital tagenden Synode der hessen-nassauischen Kirche.

16.11.2021 becrima_g256

„Nie-wieder“ ist zerbrechlich: Erinnerung als Mahnung

An 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland wird im Jahr 2021 erinnert. Doch rund um den 9. November stand der Holocaust im Mittelpunkt. Zu welchen Gräueltaten Deutsche an Deutschen ab 1938 fähig waren, wurde zu Beginn dieses Monats mit zwei neuen Gedenkorten sowie einer Reihe von Gedenkveranstaltungen ins Bewusstsein gerufen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top