AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Fridays for Future

Mit Glockengeläut und fair gehandeltem Kaffee

Evangelisches Dekanat Alzey/Brigitte SpechtFür den Klimaschutz zogen die Schüler durch die Alzeyer innenstadt.

Evangelisches Dekanat demonstriert Solidarität mit Schülerprotest für Klimaschutz

Wenn Schüler für Klimaschutz statt in die Schule auf die Straße gehen, bekommt das viel mediale Aufmerksamkeit. „Die Klimakrise erfordert aber den Einsatz von uns allen“, sagte am weltweiten „Fridays-for-Future“-Protesttag Mit-Organisator Thomas Kluba vom Podium auf dem Rossmarkt aus. Eine Meinung, die das Evangelische Dekanat Alzey teilt – und den Alzeyer Protestzug mit Glockengeläut aus Nikolai- und Kleiner Kirche unterstützte. In der Tat machte am Rande des Demonstrationszugs auch manch ein Erwachsener beim Jugendcafé „Große Pause“ des Dekanats am Fischmarkt Station, um sich bei fair gehandeltem Kaffee, Tee und selbstgemachtem Kuchen über den Klimaschutz auszutauschen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top