AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Tag der Offenen Tür

Instrumentenrallye, Kinderlesung und Wohnzimmerkonzert

Jugendhaus Oppenheim

Mitmachen, ausprobieren, Spaß haben! Unter diesem Motto laden das Jugendhaus Oppenheim und die Jugendmusikschule der Verbandsgemeinde Rhein-Selz gemeinsam zum Tag der Offenen Tür am 30. März mit einem bunten Programmangebot bis in die Abendstunden.

Jugendhaus Oppenheim

Es ist bereits eine schöne Tradition geworden: seit 2010 veranstalten alle zwei Jahre das Jugendhaus Oppenheim in Trägerschaft des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim und die Jugendmusikschule der Verbandsgemeinde Rhein-Selz einen gemeinsamen Tag der Offenen Tür. Am Samstag, dem 30. März laden beide Institutionen alle Interessierte und Neugierige in die Rheinstraße 43 in Oppenheim ein, um einen Einblick in die wertvolle und motivierte Arbeit, die gemeinsam in den großzügigen Räumlichkeiten geleistet wird, zu erhalten. Die Mitarbeitenden der Jugendmusikschule wie auch das Team des Jugendhauses haben zu diesem Anlass ein vielfältiges musikalisches, künstlerisches und kreatives Programm zusammengestellt, bei welchem gerne mitgemacht und ausprobiert werden darf.

Das Programm beginnt um 14.30 Uhr mit einer offiziellen Eröffnung und Grußworten durch den Dekan des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim, Pfarrer Olliver Zobel, den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Klaus Penzer und dem Bürgermeister der Stadt Oppenheim, Walter Jertz. Es spielt das Geigenensemble unter der Leitung von Johanna Detzel. Im Anschluss folgen bis ca. 18.00 Uhr Mitmachangebote für Kinder und Jugendliche. Während des ganzen Tages steht ein Cafébetrieb mit leckeren Kuchen und Snacks bereit.

Programm:

14.45 bis 16.00 Uhr: Instrumentenrallye

15.00 bis 17.15 Uhr: Mini-Konzerte der SchülerInnen in ca. 45-minütigem Rhythmus 

15.00 bis 15.45 Uhr: Medien-Workshops für Kinder: Fotobox und Tabletrallye

16.00 bis 17.00 Uhr: Kinderlesung: Florentine Hein liest aus ihrem Buch„Ein Eis für Engelchen“. Musikalische Untermalung: Sänger Dormio

16.00 bis 18.00 Uhr: Offener Manga-Zeichenworkshop mit Tipps von Künstler Bruno

bis ca. 18.00 Uhr: Cajons selber bauen und anschließendem Mini-Trommelworkshop (in Kooperation mit der VG Jugendpflege)

ab 17.30 Uhr: JAM-Session mit den LehrerInnen der Jugendmusikschule

ab ca. 19.00 Uhr: Rock mit Bands aus der Musikschule. Special Guest: „Newborn Chances“, Acoustic-Duo aus Worms

Wie klingt ein Akkord auf einer E-Gitarre? Wie kommt ein Foto auf das Tablet? Was muss man als Schlagzeuger können? Was ist eigentlich der Offene Treff und was bietet das Jugendhaus in den Ferien? Und ist bei den Angeboten eigentlich eine Anmeldung nötig? Gerne beantworten die Mitarbeiterteams im Laufe des Nachmittags die Fragen der Gäste und stellen Infomaterialien zur Verfügung.

Veranstalter:

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top