AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Maare – Klöster/Burgen – Schieferbergbau

Kurs-Nr.: , 18.08.2022, Worms

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 18. 08. 2022 7:30 –
25. 08. 2022 19:00

Ort Wormatia Stadion, Alzeyer Str. 131, 67549 Worms

Kosten Reisepreis: 840,00 Euro pro Person im DZ bzw. 995,00 Euro im EZ, jeweils mit Dusche und WC, Halbpension sowie allen laut Programm erforderlichen Eintritten und Führungskosten

Links www.eeb-worms.de

Dekanat Worms-Wonnegau Reisen, Freizeiten, Ausflüge, Pilgern

Studienreise in die Eifel

Mit der Eifel verbinden wir nicht zuletzt die Maare, die sich dem Vulkanismus verdanken. Dieser begann bereits vor 50 Millionen Jahren, wobei die jüngsten Maare nur wenig älter als 11.000 Jahre sind. In der Eifel wird noch heute Bergbau betrieben. Es werden hier Schiefer und Gips abgebaut sowie vulkanische Kohlensäure gewonnen. Während auf den Hochlagen nur Forst- und Milchwirtschaft möglich ist, gibt es in der Eifel auch Hopfen- und Weinanbau.

So liegt ein Schwerpunkt unserer Studienreise darauf, diese besondere Landschaft der Eifel näher kennenzulernen: angefangen mit einer Schifffahrt auf dem Rursee, über Spaziergänge entlang verschiedener Maare, dem Besuch des Deutschen Schieferbergwerks unter der Genovevaburg in Mayen bis hin zur Erkundung des Lava-Kellers, des tiefsten Bierkellers der Welt.

Den Spuren der Römer werden wir in Gerolstein und Trier (Kaiserthermen, Basilika und Porta Nigra) begegnen. Aber auch Burgen und Klöster stehen auf unserem Programm. Mit dem Besuch der NS-Ordensburg Vogelsang werden wir uns mit einem dunklen Kapitel deutscher Geschichte auseinandersetzen. Idyllische Eifeldörfer und -städtchen laden zum Verweilen ein. Wohnen werden wir im Kloster Steinfeld, umgeben von einem Park mit uralten Bäumen und blühenden Rosen.

Reiseleitung: Prof. Dr. Werner Zager

Details

Veranst. Evang. Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau, Römerstraße 76, 67547 Worms

Telefon 06241-87970

Telefax Langtitel

E-Mail ev.erwachsenenbildung@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top