AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Judas Iskarioth

Kurs-Nr.: , 08.03.2023, Worms

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 08. 03. 2023 19:00 – 20:30 Uhr

Ort Evang. Friedrichskirche, Römerstraße 78, 67547 Worms

Kosten Eintritt frei

Links www.eeb-worms.de

Dekanat Worms-Wonnegau Bildung

Historische Rückfrage und Wirkungsgeschichte

Judas Iskarioth gilt schlechthin als der Verräter, Denunziant und Sünder. Doch wer war dieser Mensch wirklich? Im Zusammenhang der Passionsüberlieferungen der Evangelien wird sich der Vortrag der historischen Rückfrage stellen.
 
Darüber hinaus wird die Wirkungsgeschichte behandelt, die insbesondere in der Zeit vor der Aufklärung problematische Züge aufweist. Verhängnisvoll wirkte es sich nämlich aus, dass bereits die Kirchenväter die Judasgestalt als Prototypen des verstockten Juden gedeutet haben. Während Judas zum Adressaten des symbolischen Hasses wurde, wurden die Juden zu Adressaten des realen Hasses. Seit der Aufklärung entstanden dann ganz neue Judasbilder, die mit gesellschafts- und kirchenkritischen Motiven verknüpft waren.
 
Referent:     Prof. Dr. Werner Zager

Details

Veranst. Evangelische Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau, Römerstraße 76, 67547 Worms

Telefon 06241 / 87970

Telefax Langtitel

E-Mail ev.erwachsenenbildung@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top