AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Bachs Weihnachtsoratorium in der Katharinenkirche

Kurs-Nr.: , 13.12.2020, Oppenheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 13. 12. 2020 17:00 – 19:00 Uhr

Ort Katharinenkirche, Katharinenstraße 1, 55276 Oppenheim

Kosten Abendkasse 25 Euro/ermäßigt 20 Euro; Vorverkauf 23 Euro/18 Euro

Links katharinen-kirche.ekhn.de

Musik Dekanat Ingelheim-Oppenheim

B. EßlingKatharinenkirche innen

„Jauchzet, frohlocket“ – so eröffnet der fulminante Eingangschor das „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach, das wohl wie kein zweites Werk sein Publikum auf die festliche Zeit des Lichts durch die Geburt Jesu einstimmen kann. Im Konzert in der Oppenheimer Katharinenkirche am vierten Adventssonntag, dem 13. Dezember, um 17 Uhr, erklingen die Kantaten Nr. 1, 3, 5 und 6. Ursprünglich für die Gottesdienste vom ersten Weihnachtsfeiertag bis zum ersten Sonntag nach Neujahr komponiert, erleben wir das insgesamt sechs Kantaten umfassende Werk heute meist in einer Auswahl im konzertanten Rahmen. Festliche Chöre wechseln mit Solo-Arien und betrachtenden Chorälen ab, in denen, wie kleinen Ruheinseln, das Geschehen emotional aufgefangen wird. So erklingt mit dem Choral „Ich steh an deiner Krippen hier“ eine einfache, nichts desto weniger innige Weihnachtsmelodie, während Bach mit dem Choral „Wie soll ich dich empfangen“ auf die Melodie von „Oh Haupt voll Blut und Wunden“ bereits auf die kommende Passionszeit verweist. Von triumphierenden Trompeten umrahmt, beschließt der Choral „Nun seid ihr wohl gerochen“ die sechste Kantate.

Wie immer wird die Kantorei St. Katharinen zu hören sein. Die wunderbaren Arien und Duette werden von den Gesangssolisten Silke Evers, Sopran, Melinda Paulsen, Alt, Daniel Tilch, Tenor, und Stefan Stoll, Bass, gestaltet, allesamt profilierte Musiker, die über einen reichen Erfahrungsschatz auf großen Bühnen und Konzertpodien verfügen und mit ihren Stimmen mühelos den hohen Raum der Katharinenkirche zu füllen vermögen. Mit der „Churpfälzischen Hofkapelle“ auf historischen Instrumenten musiziert zum wiederholten Mal in Oppenheim ein Orchester, das in seinem feinen und transparenten Klang dem Vorstellungshorizont der Musik Bachs sehr nahe kommt. Die Gesamtleitung hat Propsteikantor Ralf Bibiella.

Tickets

Details

Veranst. Evangelische Kirchengemeinde Oppenheim

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail kirchengemeinde.oppenheim@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top